golf for business



Golfausrüstung

Golfreisen

    Übersicht Golfreisen

Home Golfreisen Golfreise China

Golfreise China

China erobert die Welt mit konkurrenzlosen Angeboten. Das soll nun auch für Golfer gelten. Und so entstehen immer neue Golfanlagen im flächenmäßig drittgrößtem Land der Erde. Momentan existieren laut der China Golf Association (CGA) etwa 500 Golfplätze in China, die meisten davon rund um die Großstädte Peking, Shanghai und Guangzhou. Bis 2015 soll die Zahl von Chinas Golfplätzen sogar auf sagenhafte 2.700 ansteigen.


Interessante Golfreise China

Golfreise Mission Hills Golf Resort

Nur ca. 1 Fahrstunde nördlich von Hongkong befindet sich das Mission Hills Golf Resort. Es ist das größte Golfresort der Welt und bietet mit 12 Golfplätzen, entworfen von 12 der besten Spieler weltweit, Golfmöglichkeiten der Extraklasse. Bei der Wahl der Architekten wurde darauf geachtet, dass von jedem Kontinent mindestens ein Designer am Werk war.

Die Platzarchitekten sind Jack Nicklaus, David Duval, David Leadbetter, José Maria Olazábal, Nick Faldo, Annika Sörenstam, Jumbo Ozaki, Vijay Singh, Ernie Els, Greg Norman, Zhang Lian Wei und Pete Dye. Zwei der zwölf Plätze sind teilweise auch abends unter Flutlicht bespielbar. Das zum Resort gehörige Hotel bietet alle Annehmlichkeiten eines Hauses der Luxusklasse. Wir empfehlen eine Kombination mit Hong Kong.

Zimmer (211): Deluxe (ca. 45 qm) 1. und 2. Etage mit Balkon und Golfblick Grand Deluxe (ca. 55 qm) größer, in der 3. und 5. Etage Premium (ca. 60 qm) mit Zugang zur Premium Lounge (Business Center)

Einrichtungen: Chinesisches Restaurant (Kantonesische Küche), Piano Bar, Valley Room, Mountain Café, Member‘s Lounge, Japanisches Restaurant, 2 Swimmingpools, im Country-Club „Broadway Karaoke“, „Café Royale“, „Majestic Court“ (chinesisches Restaurant). Shuttle zum Country-Club (alle 10 min.) und zu den Golfplätzen, Kids-Club.

CGT-Golfwoche
Preis pro Person in € für 6 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüfett, 5 Greenfees, 1/2 Buggy, Caddy, Flughafentransfer ab/bis Hongkong

ab € 1.380,00 im DZ
ab € 1.714,00 im EZ

4 Golfplätze am Hotel (World-Cup-Course, Els Course, Vijay Course, Ozaki Course). Faldo (ca. 20 min) Shuttle-Service vom Hotel alle 30 min. Leadbetter Course, Norman Course, Duval Course, Olazábal Course, Annika Course (ca. 25 min). Shuttle-Service vom Hotel alle 15 min. Startzeiten können auf 10 Anlagen garantiert werden (Pete Dye und Zhang Lianwei Course sind nicht möglich, Norman, Olazabal und World Cup Course gegen Aufpreis von € 20,- je Greenfee).
Caddy: Der Caddy erhält zusätzlich vor Ort noch ein Trinkgeld in Höhe von RMB 50,- bis 100,-(ca. € 6,- bis 12,-)
Einzelzimmer: Bei Buchung von nur einem Einzelzimmer fällt ein Zuschlag von € 165,- an (ab 01.01.11 € 174)
Sollte der Buggy zur Alleinbenutzung sein, so muss vor Ort noch ein 1/2 buggy bezahlt werden (RMB 130,- = ca. € 15)

Zum Reiseangebot: http://www.classicgolftours.de/Mission_Hills_Golf_Resort

Reiseanbieter:
CGT Reisen GmbH
Classic Golf Tours
Carl-Zeiss Straße 3
60388 Frankfurt
Tel. +49-6109-309960
E-Mail: info@cgt-reisen.de





Interessante Golfreise China

Golfrundreise auf der südchinesischen Insel Hainan

Auf dieser im Süden von China gelegenen, tropischen Insel hat sich in den letzten Jahren ein orentlicher Badetourismus entwickelt. Im Norden der Insel liegt die Hauptstadt Haikou und etwa vier Autostunden entfernt liegt die Stadt Sanya im Süden. Entlang der abwechslungsreichen Fahrt in den Süden dominieren Reisfelder das Bild, aber auch Ackerbau und etwas Viehzucht wird hier betrieben.

Dank den schönen und langen, meist flach abfallenden Sandstrände entlang der Yalong Bay in der Nähe von Sanya, nennt man die Insel auch das Hawaii Chinas. Hier erwartet den Reisegast ein uneingeschränktes Badevergnügen. Zur Stadt Sanya sind es vom Badeparadies nur etwa 15 Minuten mit dem Auto.

Da auch der Golfsport aktuell in China boomt, war es klar, dass dort inzwischen auch viele Golfplätze entstanden sind. Die Insel Hainan zählt mittlerweile 16 Golfanlagen. Eine Golfrundreise bietet daher ideale Voraussdetzungen für Kultur, Spass und Erholung. Hier ein Angebot des Veranstalter Alpha Golftours aus der Schweiz.


1. Tag Anreise nach Haikou, Hauptstadt der Insel Hainan. Unterkunft im Sheraton Hotel, einem direkt am Strand gelegenen Erstklasshotel mit einer hervorragenden Infrastruktur und sehr schönen Zimmern. Fakultativ und je nach Ankunft im Hotel können noch 18 Löcher Golf gespielt werden.

2. Tag
Golf auf einem der Plätze Meishi oder West Lake, unmittelbar neben dem Hotel gelegen.

3. Tag
Am Morgen Weiterfahrt nach Boao, an der Ostküste der Insel gelegen. Unterkunft im Sofitel Hotel Boao, einem Erstklasshotel in Sichtweite zum Meer, mit mehreren Restaurants, Bar und Lounge, Wellness und Spa und Sportmöglichkeiten. Am Nachmittag Golf auf einem der beiden 18 Lochplätze Boao oder BFA.

4. Tag
Weiterfahrt zum Kangle Golf, einer herrlichen, wenig bespielten Anlage auf dem Weg in den Süden. Wunderschön in der tropischen Vegetation angelegt, bietet der Platz alles, was Golf spannend und abwechslungsreich macht. Gegen Abend Ankunft an der Yalong Bay in einem der Erstklass Beach Resorts Hilton oder Sheraton.

5. Tag
Yalong Bay Golf, herrlich angelegter, flacher 18 Loch Championcourse, der schon mehrmals Austragungsort grosser PGA Turniere war. Gewellte, breite Fairways verwöhnen hier den Spieler, die schnellen und ondulierten Greens sind hervorragend gepflegt.

6. Tag
Sun Valley Golf, leicht coupierte 18 Löcher, und auch hier geniesst der Spieler die weiten, einladenden Fairways. Viel Wasser und verschiedene Bunker erfordern dann aber ein präzises Spiel rund um die schnellen Greens.

7. Tag
Individuelle Weiterreise oder Verlängerung an der Yalong Bay.

Folgende Leistungen sind eingeschlossen:
- 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
- Alle Transfers gemäss Programm
- 5 Green Fee auf den erwähnten Plätzen mit Caddy, teilweise mit Cart

Preis pro Person ab zirka € 2.730,00 (gültig bis 31.03.2011)

Zum Reiseangebot: http://www.alphagolf.ch

Alpha Golftours
Alfred-Escher Str. 9
8027 Zürich
alpha@alphagolf.ch





Interessante Golfreise China

China Golfreise Hongkong - Haikou - Boao - Sanya

Reisedauer: 13 Tage

1.Tag Abflug
Abflug nach Hongkong.

2.Tag Ankunft in Hongkong
Am Vormittag Ankunft in Hongkong. Begrüßung durch Ihren Reiseleiter am Flughafen und Transfer zum Hotel für eine Erfrischungspause mit Snack. Die Hongkong Island Rundfahrt fängt nachmittags mit dem Victoria Peak mit seiner weltberühmten Aussicht an. Anschliessend geht die Fahrt zum einstigen Fischerhafen Aberdeen und entlang der malerischen Südküste zum kleinen Ort Stanley, dessen bekannter Textilmarkt zum Stöbern einlädt. Danach geht es zurück zum Hotel zu einem gemeinsamen Willkommens-Dinner.

3.Tag Kowloon
An diesem Tag sind die Reisenden mitten in Kowloon, dem Herzen Hongkongs, unterwegs. Vormittags Besuch der berühmte Einkaufsstraße Nathan Road und Wong Tai Sin-Tempel, Mittags kosten Sie natürlich die traditionellen, kleinen Köstlichkeiten namens Dim Sum. Nutzen Sie den Nachmittag für letzte Einkäufe oder lassen Sie noch einmal die fantastische Atmosphäre am Hafen auf sich wirken. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps. Am Abend erfolgt der Transfer zum Flughafen für den Flug nach Haikou.

4. Tag: Golf in Haikou im Meishi Flower Golfclub
Am vierten Tag wird der erste Golfplatz gespielt. Es geht in den Meishi Flower Golfclub. Nach 18 Löchern geht es zurück ins Hotel. Anschließend Abendessen im Hotel.

5. Tag: Haikou – West Coast Golfclub
Am fünften Tag der Reise steht der West Coast Golfclub auf dem Programm. Nach 18 gespielten Löchern geht es zurück ins Hotel. Anschließend Abendessen im Hotel.

6. Tag: Haikou - Boao
Der sechste Tag steht den Reisenden zur freien Verfügung. Eine zusätzliche Golfrunde muss bezahlt werden. Am späten Nachmittag erfolgt aber schon die Busfahrt nach Boao. Abends Ankunft im Hotel mit Abendessen.

7. Tag: Golf in Boao
Am siebten Tag spielen Sie den BFA Golfplatz in Boao. Nach 18 gespielten Löchern geht es zurück ins Hotel. Anschließend Abendessen im Hotel.

8. Tag: Golf in Boao
Am achten Tage geht es dann zum Golfspielen in den Boao Country Golfclub. Am späten Nachmittag erfolgt die Busfahrt nach Sanya. Anschließend Abendessen im Hotel.

9. Tag: Sanya
Dieser Tag steht komplett zur freien Verfügung. Die Reisenden können zum Baden gehen oder die Sonne am Strand geniessen.

10. Tag: Golf in Sanya
Am zehnten Tag geht es zum Golfen in den Sun Valley Golf Club. Nach 18 Löchern geht es zurück ins Hotel. Anschließend Abendessen im Hotel.

11. Tag: Sanya
Dieser Tag steht komplett zur freien Verfügung. Die Reisenden können zum Baden gehen oder die Sonne am Strand geniessen.

12. Tag: Golf in Sanya
Am zwölften Tag der Reise geht es zum letzten mal zum Golfen. Diesmal wird im Yalong Bay Golfplatz eine Runde von 18 Löchern gespielt. Anschließend Abendessen im Hotel.

13. Tag: Sanya
Morgens Transfer zum Flughafen Sanya, Rueckflug mit Zwischenlandung in Hongkong nach Deutschland.

Anschlussreisen:
Bei erhöhtem Golffieber empfehlen wir einen Anschlussaufenthalt in Shenzhen, wo Sie in fünf Tagen 180 Löcher abspielen können – auf dem Mission Hills Golf Club, dem größten Golfplatz der Welt! Dieser Platz wurde von Architekten aus allen fünf Kontinenten designt und bekannte Golfgrößen wie Ernie Els, Colin Montgomerie, Annika Sorenstam und Nick Faldo halfen bei der Mitgestaltung und waren Namensgeber der insgesamt 10 Courses.

Leistungen:
4 oder 5 Sterne Luxus Hotels mit Frühstück Alle innerchinesischen Transporte & Transfers mit Bus laut Programm
Golfspiel auf den im Programm genannten Spielplätzen inkl. Green Fee, Caddy-Fee, Cart-Fee
Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben: Täglich ein Frühstück, jeweils Mittagessen oder Abendessen
Ständiger erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter während der gesamten Reisezeit ab/bis China (ab 10 Personen). Zusätzliche englishsprechende lokale Reiseführer.

Im Reisepreis nicht enthalten:
Linienflüge von Europa nach China und zurück, Visum-Gebühren, Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer.

Anschlussreisen:
Bei erhöhtem Golffieber empfiehlt sich einen Anschlussaufenthalt im Mission Hills Golfresort in Shenzhen. Dort können Sie in weiteren fünf Tagen 180 Löcher abspielen. Mission Hills ist das größte Golfresort der Welt! Diese Golfanlage wurde von Architekten aus allen fünf Kontinenten designt, darunter bekannte Golfgrößen wie Ernie Els, Annika Sorenstam und Nick Faldo.

Zum Reiseangebot: http://www.reisen-china.net

Anbieter:
Reiseagentur Edda Geisler
Friedrichstr. 141
D-68199 Mannheim
info@urlaub-ferien-reise.de





Interessante Golfreise China

Große Golfrundreise China

Diese Golftour führt zu Chinas schönsten und berühmtesten Golfplätzen. Auf folgenden Anlagen werden abschlagen:
  • Mission Hills: dem weltgrössten Golf Club in Shenzhen und Dongguan
  • Guilin Merryland: zwischen den Karstbergen in Guilin, Provinz Guangxi
  • Jade Dragon Snow Mountain: dem höchsten Golfplatz Asiens auf 3'100 Metern
  • Spring City: Chinas am meisten ausgezeichneten Golfplatz in Yunnan
  • Sun Valley: an einem 828 Yard Par 7 Loch in Sanya auf der Insel Hainan
Bei dieser Reise kommen sie auf die extremsten Golfplätze in China und ist daher für jeden leidenschaftlichen Golfer ein absolutes Muss. Durch den Süden Chinas führt diese Reise zu den landschaftlich eindrucksvollsten Gegenden. Von den legendären 216 Löchern in Mission Hills geht es zu den malerisch bizarren Karststein-Formationen von Guilin, von dort zum berühmten Spring City Golfplatz in Yunnan und zu Asiens höchstem Golfplatz auf 3.100 Metern. Sie werden staunen, wie auf dieser Höhe Ihre Drives an Distanz gewinnen. Von dort geht es zurück nach Kunming und weiter zur Südseeinsel Chinas, nach Hainan, genauer gesagt Sanya, wo ein 828 Yards langes Par 6 Loch eine ganz besondere Herausforderung für jeden Golfer darstellt.

In Mission Hills ist eine Golfrunde am Tag inbegriffen. Eine zweite Runde können wir gerne buchen (Extrakosten pro Runde ca. € 100,00)

Beste Reisezeit: Das ganze Jahr.
Reiseziele: Shenzhen, Guilin, Yangshuo, Kunming, Lijiang, Sanya.
Dauer: 19 Tage
Startort: Shenzhen
Zielort: Sanya
Kosten (pro Person): ca. € 5.800,00

Zum Reiseangebot: http://www.hiddenchina.net

Hidden China GmbH
Unterloostrasse 12
8461 Oerlingen
Schweiz
Tel.: +41 (0) 44 5866635

Adresse in China
Xinjiekou Waidajie 34
Guanhejinyuan 3-5-302
West District
100088 Beijing
China




Hier finden Sie eine Übersicht über die Golfplätze in China


Empfehlenswerte Golfplätze

Beijing International Golf Club

Der Beijing International Golf Club war der erste Golfplatz der in der Nähe von Beijing (Peking) im Jahre 1986 entstand. Er befindet sich nur 40 Minuten vom Stadtzentrum entfernt in der Nähe der Großen Mauer und den legendären Ming-Gräbern. Die traumhafte Golfanlage gilt als der schönster Golfplatz der chinesischen Hauptstadt. Vor der beeindruckenden Kulisse des Tianshou-Shan-Massivs sieht man auch immer wieder viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft beim Golfen. Der Platz verfügt über 18-Loch. Die Grüns sind sehr spurtreu und auch die perfekt angelegten Fairways genügen höchsten Ansprüchen. Der Beijing International verfügt über fünf größere Wasserhindernisse, die quer vor den Greens gelegen, vom Golfspieler einiges an Können abverlangen.

Beijing Country Golf Club

Der Beijing Country Golf Club liegt am Westufer des Chaobai Fluss im Shunyi Distrikt. Vom Zentrum der Stadt hat man nur ungefähr 35 km Fahrt. Die Golfanlage erstreckt sich auf einer Fläche von 3.600 Hektar. Der Club wurde 1988 gegründet und dann nach zwei Jähriger Bauzeit 1990 eröffnet. Die Anlage verfügt über drei 18-Loch-Plätze mit jeweils Par 72, die gesamte Länge der 54 Löcher beträgt 21.016 Yards. Damit ist der Beijing Country Golf Club die größte Golfanlage in und um Peking. Auf dem Gelände befindet sich ein smaragdgrüner See mit einer Insel und einer kunstvoll gebaute Jade Brücke, die dort hin führt. Auch die vielen Obstbäume sorgen für optische Erlebnisse. Im Jahr 1997 wurde bekonnen auch Einrichtungen wie eine Bar oder einen Golf Shop weiterzuentwickeln. Außerdem gibt es ein Multi-Funktions-Restaurant, eine Sauna, Schwimmbad, Bowling, Bodybuilding, Tennisplatz, Massage und so einiges mehr. Wer in China zum Golfen geht, nutzt für gewöhnlich auch alle anderen Angebote im Bereich Wellness. Natürlich ist auch das Clubhaus exquisit ausgestattet. Die Driving Range verfügt über 42 Abschlagsplätze.

Beijing Tianzhu Golf & Country Club

Der Tianzhu Golf & Country Club liegt in der Nähe des Airports und seinen Geschäftsvierteln. Man fährt nur 6 Minuten mit dem Auto nach Beijing Capital International Airport und auch nur 20 Minuten über die Autobahn ins Zentrum der Hauptstadt. Die Golfanlage verfügt über drei 9-Loch-Kurse. Die Kurse E und C sind die Kombination um auch internationale Turnier auszutragen. Der W-Kurs ist ein etwas einfacherer 9-Loch-Kurs. Der Platz wurde von der amerikanischen Architekturfirma "Strategic Golf Design" entworfen und war deren erstes Projekt in China. Die Driving Range verfügt über 60 Abschläge. Das Clubhaus bietet auf über 4.600 qm chinesische und westliche Küche. Natürlich gehören auch Wellness Dienstleistungen wie Sauna und Massage zum Angebot.

Beijing Top City Golf Club Grand Epoch

Der Top City Golf Club Grand Epoch verfügt über insgesamt 27 Löcher und ist für die Austragung internationaler Meisterschaften bestens geeignet. Die Aufteilung der Bahnen sieht so aus, dass es eine äussere Anlage mit 18 Löchern gibt. Die 9 Löchern im inneren Bereich sind mit einer Flutlichtanlage ausgestattet. Das Golfrestort fügt sich wunderbar in die Landschaft ein und harmoniert auch sonst mit der Umgebung der alten Kaiserstadt, den alten Mauern und dem Torturm.

Shanghai Country Golf Club

Der Shanghai Country Club liegt inmitten der reizvollen Landschaft des Dianshan Sees und ist in nur 30 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum Shanghais aus zu erreichen. Der 6.42m Meter lange 18 Loch Par-72-Kurs wurde von dem berühmten amerikanischen Golfplatzarchitekten Robert Trent Jones Jr. entworfen und 1990 gebaut. Der Platz ist mit seinen interessanten Wasserhindernissen, geschwungenen Bunkern und ausgezeichneten, zum Teil engen Fairways eine Herausforderung für Golfer aller Leistungsklassen. Das Clubhaus im britischen Kolonialstil lädt zum Entspannen nach der Runde ein. Den Golfer erwarten eine Coffee Bar, ein Restaurant, ein gut sortierter Pro Shop, Billard und natürlich eine Sauna. In einem zweiten Clubhaus stehen Hotelzimmer, Schwimmbad, Speisesaal und ein Mahjong-Raum zur Verfügung. Zum Warmspielen bietet die Anlage dem ambitionierten Golfer einen 3-Loch-Übungsplatz, eine weitläufige Driving Range und ein großes Putting-Grün.

Shanghai Tomson Golf Club

Der Tomson Golf Club liegt zwischen dem internationalen Flughafen von Shanghai und dem Stadtkern Pudongs, Shanghais Business- und Finanzplatz. Direkt gegenüberder Anlage befindet sich des German Center (Haus der Deutschen Wirtschaft). Gestaltet wurde der Tomson Golf Club von dem japanischen Golfplatz-Architekt Kato Chunsuke. Heraus kam ein im japanischen Stil errichteter, futuristisch anmutender 18-Lochplatz. Für den fernöstlichen Flair sorgen hier viele Bonsai-Bäume und eine Miniaturnachbildung des Fujiyama. In Kombination mit der Skyline Shanghais, die sich direkt hinter dem Platz erhebt, schafft dies eine ganz besondere Atmosphäre. Zahlreiche Wasserläufe oder Hindernisse wie eine kleine nachgebaute chinesische Mauer, sorgen für Abwechslung und sportliche Herausforderungen. Das Clubhaus wurde ebenfals großzügig erbaut und bietet den richtigen Rahmenn für den Ausklang eines schönen Golftages.

Guilin Twin Peak Golf Club

Der Twin Peak Golf Club wurde 1996 als erster Golfplatz in der Provinz Guanxi eröffnet. Viele halten die parkähnliche, weitläufige Anlage, die am Fuße des höchsten Berges in Guilin, dem Yaoshan-Berg, liegt, für einen der schönsten Golfplätze in ganz China. Die Umgebung von Guilin gefällt durch ihre bizarren Felsformationen. Der Golfplatz liegt nur 5 km vom Stadtzentrum Guilins entfernt und ist somit in kürzester Zeit zu erreichen. Die Anlage verfügt über 27 Löcher, ddabei zeichnen sich die 3 Kurse durch ihre unterschiedlichen landschaftlichen Gegebenheiten aus. Die Löcher 1-9 liegen in den Bergen, die Löcher 10-18 verlaufen entlang des Wassers und die Löcher 19-27 befinden sich auf inem unebenen Terrain mit vielen Felsen. Gerade diese dritten neun Löcher gelten durch ihre Felsenlandschaft als ganz besondere Herausforderung.

Guilin Merryland Golf Resort

Das Merryland Golf Resort befindet sich in einer für diese Gegend charakteristischen Hügellandschaft. Die Anlage verfügt über 27 Löcher mit einer Gesamtlänge 10.554 Yards. Das ist weder lang noch Kurz. Beim Bau des Golf Resorts wurde sehr darauf geachtet, dass sich der Platz nahtlos in die Umgebung einpasst. Das ist durchaus gut gelungen und der anliegende Ling See und die umliegenden Hügel schmeicjeln dem Auge und steigern die Spielfreude. Die Fairways des A-Kurses sind sehr hügelig. Der Spieler wird mit dem ständigen Auf und Ab zu kämpfen haben. Der B-Kurs verläuft entlang des Ling Sees. Die Fairways sind hier kürze dafür hat man an vielen Grüns das Wasser im Spiel. Der konstanten vom See her wehende Wind erschwert das Spiel zusätzlich. Der C-Kurs ist wieder eher in die Hügellandschaft eingebettet. Die Aussicht auf die Berge, viele kleine Bäche, Brücken und Wasserfälle machen die Runde hier zu einem Naturerlebnis der besonderen Art.






Anzeige



© 2016 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2016 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfplatz in D
Golfschulen
European Tour
US PGA Tour

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfreisen und Golfurlaub

 


Fakten

China

Auf einer Fläche von 9.596.960 qkm tummelten sich im Jahre 2006 über 1.3 Mrd. Chinesen. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 137 pro qkm. Die Hauptstadt von China ist Beijing (Peking) mit 7.602.070 Einwohnern. Die größte chinesische Metropole ist Shanghai mit 15.017.780 Einwohnern. Es gibt etwa 50 weitere Städte, in denen über 1 Mio. Menschen leben.

Die Staatsform ist eine Sozialistische Volksrepublik mit einem Einkammerparlament: Quanguo Renmin Daibiao Dahui (Nationaler Volkskongress mit 2985 Sitzen).

Die Amtssprache in China ist Mandarin. Neben zahlreichen regionalen Dialekten sprechen größere Gruppen Kantonesisch, Fukienesisch, Xiamenhua und Hakka. Englisch wird teilweise in Geschäftskreisen sowie in Geschäften, Hotels und von Reiseleitern gesprochen. Vor allem in Hong Kong kommt man mit English sehr gut zurecht, da Hong Kong lange Zeit eine britische Kolonie war.

Im Norden grenzt China an Kasachstan, die Mongolei und die Russische Föderation, im Osten an Nordkorea, das Gelbe Meer und das Ostchinesische Meer. Im Süden von China liegen Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan und Nepal. Über die Westgrenze von China gelangt man nach Pakistan, Indien, Afghanistan, Kirgisistan und Tadschikistan. China besteht aus 22 Provinzen, 5 autonomen Gebieten und 4 regierungsunmittelbaren Städten.

Das Klima in China ist mehr oder minder vom Monsun beeinflusst (Sommerregen), die Nordwesthälfte der Region aber schon mehr oder minder streng kontinental, und erstreckt sich von der hochnivalen Gipfelregion des Himalaya über Wüstenklimata bis an die tropischen und subtropischen Küsten.

Die Ortszeit in China beträgt MEZ + 7 Stunden. Es gibt keine Sommer-/Winterzeit-Umstellung in China. Die Differenz zur Zeit in Mitteleuropa beträgt im Winter also + 7 Stunden und im Sommer + 6 Stunden.

Die Netzspannung ist Landesweit 220 V mit 50 Hz. Je nach Region sind aber Adapter für zweifache bzw. dreifache Flachstecker erforderlich, deshalb sollten Reisende Mehrfachadapter mitnehmen.

Hinweise: Es ist für die Einreise in China ein Visum erforderlich, dass Sie in Deutschland beantragen müssen (Gebühr ca. € 50,00).




Hawaii Chinas

Golferinsel Hainan

Aktuell gibt es 17 Golfculbs auf der tropischen Insel Hainan, die viele als das Hawaii Chinas bezeichnen. Hier kann man das ganze Jahr vbei Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad Celsius Golf spielen.

- Yalong Bay Golf Club
- Sun Valley Sanya Golf Resort
- Mission Hills Haiku
- BFA International Golf Club in Boao
- Meishi Mayflower International Golf Club
- Hainan Boao Golf & Country Club
- Kangle Garden Spa Golf Club
- Haikou Moon Bay Golf Club
- West Coast Golf Club
- Nanlihu National Golf Club
- Haikou Qixianling Golf Club
- Haikou Dongshan Golf Club
- Taida Golf Club
- Luhuitou Golf Club
- Hainan IBL Golf Club
- Sunrise Golf Resort Club
- Hainan Wenchang Golf Club

Als einer der zehn besten Golfplätze in China gilt der Yalong Bay Golf Club. Quelle: http://www.freesanya.com


Yalong Bay Golf Club

In der Näher der Stadt Sanya liegt direkt am Meer der Yalong Bay Golf Club. Sanya ist ein Ferienort mit tropischem Flair. Der Plaz des Yalong Bay Golf Club erhielt 3x hintereinander die Auszeichnung "China Top 10 Golf Club" und 2x hintereinander "World Top 100 Golf Course außerhalb der USA" vom bekannten US-Magazin Golf Digest.

Der Par-72-Golfplatz hat eine Länge von 7.176 Yards. Der Yalong Bay Golfplatz wurde von der Robert Trent Jones Design aus den USA in Form einer Drachenklaue gestaltet. Das leicht hügelige Gelände wurde mit heimischem Sand umgestaltet. So wurde der Effekt von natürlichen Sanddünen geschafften, wie es sie vor einigen hundert Jahren gegeben hat, noch bevor man hier Reisfelder anpflanzte. Seen aber auch Sumpfgebiete wurden angelegt, um das Regenwasser aufzunehmen, zu speichern und einen Großteil davon für das Bewässerungssystem nutzen zu können. Mit 98 Bunkern und einem sich durch den Kurs schlängelnden Fluss, der den Golfplatz teilt, sind dem Golfer mehr Herausforderung geboten als manchem lieb ist. Der Golfplatz bietet neben herausfordernden Fairways auch solche, die leichter zu spielen sind. Für das Fairway wurde Bermuda-Gras verwendet. Die Grüns zeichnen sich durch eine hohe Roll-Qualität aus. Der Platzrekord liegt übrigens bei 61 Schlägen.

Das Clubhaus ist im tropischen Stil erbaut und verfügt über eine schöne Terrasse mit Blick auf den Golfplatz. Zu den Club Einrichtungen zählen neben einer großen Driving Range mit Flutlicht auch ein Pro-Shop, ein Restaurant, Gästezimmer, Strandbar und ein Gras-Tennisplatz.

http://www.yalongbaygolfclub.com

Max. Handicap 40. Es sind nur Soft-Spikes erlaubt. Carts und Caddie sind Pflicht an Wochenenden, Feiertagen und auch am Freitag von November bis Februar.

Greenfee regulär: € 112,00
Caddie für 18 Loch: € 17,00
Cart: € 19,00


Mission Hills Golf Resort Haikou

Das Mission Hills Resort Hainan liegt inmitten der vulkanischen Region der Insel Hainan. Mit dem Auto sind es nur 15 Minuten Fahrt zum City Center Haikou oder dem Meilan International Airport. Im Mission Hills Resort Haikou werden derzeit 10 Golfplätze gebaut. Im Jahre 2010 sind bereits 4 Plätze fertiggestellt und bespielbar: Blackstone, Stone Outback, Stone Ruins und Lava Fields. Die Golfplätze in Mission Hills Resort Haikou sind durch das Clubhaus mit dem Hotelkomplex verbunden.

Das Mission Hills Hotel Hainan verfügt über 423 Zimmer, darunter 98 Premier-Zimmer und Suiten sowie 4 Präsidenten Suiten. Jedes Zimmer ist geschmackvoll eingerichtet und bietet seinem Gast einen schönen Blick auf den Golfplatz. Der erste Stock bietet anspruchsvollen Reisenden den ultimativen Luxus mit exklusiven Spa-Einrichtungen. Zum weiteren Angebot des Hotels gehören ein Sportcenter mit Fitnessraum, ein Indoor-Swimming-Pool, eine Bücherei sowie ein Kinderspielplatz.

Auf dem Resort-Gelände befinden sich insgesamt 12 erstklassige Restaurants, aber auch die Golf Lounges bieten eine Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

7 Tage / 6 Nächte Golf Paket

Leistungen und Preise pro Person und Nacht im Doppelzimmer im Mission Hills Golf Resort Haikou

-Transfer ab/bis Flughafen Haikou zum Hotel
-6 Übernachtungen im DZ Deluxe mit Frühstücksbuffet
-unlimited Golf auf den 18 Loch Plätzen
-inklusive 1/2 Cart und Caddyfee
-incl. Mission Hills Spa Gutschein
-incl. Essenssgutschein

01.01.2011 – 31.12.2011 € 1890,—

Aufpreis für Golf an Wochenenden und chinesischen Feiertagen € 54,—
Aufpreis für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung € 48,— pro Nacht
Aufpreis für Cart zur Alleinbenutzung € 7,—

Reiseanbieter:
www.fairway-golfreisen.de




Hintergrund

Transportkosten Golfgepäck

Der Trend geht zum sportlichen Urlaub. Fast jedes Hotel verfügt über einen Tennis- oder Golfplatz, bietet Surf- oder Tauchkurse an. Sportausrüstungen zählen wie Haustiere und Rollstühle zum Sondergepäck. Der folgenden Auflistungen können Sie entnehmen, welche Airline was kostenlos befördert und wie teuer der Transport der übrigen Ausrüstung ist (Preise jeweils für eine Strecke, alle Angaben ohne Gewähr).

Aero-Lloyd
Aero-Lloyd transportiert Golfgepäck (nicht anmeldepflichtig) bis zu 30 Kilo kostenlos.

Air Berlin
Golfausrüstung wird bis 30 Kilo umsonst transportiert.

British Airways
In den Linienmaschinen wird eine Golftasche mit maximal 14 Schlägern, 12 Bällen und einem Paar Schuhen als ein Gepäckstück transportiert, wenn sie das Freigepäck (bis 20 kg, bei Langzeit-Urlaub von mehr als 28 Tage bis 30 kg) nicht überschreiten.

Condor
Golfausrüstungen bis 30 Kilo werden kostenlos befördert.

Deutsche BA
Der Transport von einer Golfausrüstung kostet 25 Euro. Anmeldung unter Tel. 01805/ 35 93 22.

Eurowings
Golfgepäck bis 20 Kilo wird kostenlos befördert, ab 20 Kilo werden 4 Euro pro Kilo berechnet. Übergepäck besser möglichst früh, spätestens aber 24 Stunden vor Abflug, über das Reisebüro oder bei der Airline anmelden. Servicetelefon: 0231/ 92 45 73 92.

Germania
Für eine Golfausrüstungwerden 30 Euro fällig. In jedem Fall muss das Sportgepäck unter Tel. 030/ 4101 2830 angemeldet werden.

Hapag-Lloyd
Der Transport einer Golfausrüstung ist kostenlos bis 30 kg. Eine Anmeldung von Golfgepäck erst bei Gruppen ab fünf Personen erforderlich.

LTU
Golfgepäck bis 30 kg kostet bei der LTU 30 Euro. Außer dem Golfbag muss Sportgepäck bei LTU unter Tel. 0211/ 941 8888 angemeldet werden.

Lufthansa
Während früher Golfbags innerhalb des Freigepäcks (bis 20 kg, bei Langzeit-Urlaub von mehr als 28 Tage bis 30 kg) kostenlos transportiert wurden, verlangt die Lufthansa neuerdings 20 Euro bei Kontinental- und 40 Euro bei Interkontinentalflügen.




Immer informiert

Bestellen Sie unseren Newsletter mit aktuellen Reiseangeboten





eintragen entfernen



 Wichtige Links


 Golfreiseportale
 LeadingGolfHotels
 Algarve Golf Courses
 Algarve live
 West Algarve Golf
 Mallorca-Golf
 Teneriffa Resorts
 Marbella Golf
 Costa del Sol / Golf

 Golfreiseberichte
 Thokla.de
 Golfurlaube Reiseberichte
















GolfportalGolfmagazin
Golf Charity Turnier
















Golfbegriffe (40):  Pitchmarke

Der nach einem Pitch steil herab fallende Ball hinterlässt vor allem in einem weichen Grün ein kleines Loch, das man als Pitchmarke bezeichnet. Es gehört zur Etikette , dieses Loch zu entfernen. Dazu gibt es eine Pitchmarken-Gabel, die jeder Spieler bei sich führen sollte, um den Boden für die anderen Spieler wieder 'auszubeulen'. Alternativ hilft auch ein langes Tee.

 

  Impressum      Kontakt      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golfkleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golfschläger    2 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfreisen


     Werbebanner durch
     

Golfreisen
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter