golf for business



Golfausr?

Golf News

    Übersicht News

Home News US PGA Tour News

PGA Tour

Cadillac Championship 2012

Cadillac Championship 2012 auf dem TPC Blue Monster at Doral in Florida sind jeweilsdas zweite WGC-Turnier des Jahres. Das Cadillac Championship ist ein Golfturnier der World Golf Championship (WGC) Serie und findet im Jahre 2012 vom 08. bis zum 11. März statt. Die 70 besten Golfer von allen großen Golf-Touren sind spielberechtig.

Austragungsort ist der TPC Blue Monster nördlich von Miami. Aufgrund der vielen Wasserhindernisse hat er diesen Namen bekommen. Für die Professionals verbreitet er allerdings weit weniger Schrecken. Die neue Nummer 1 Rory McIlroy trifft auf seinen Vorgänger Luke Donald. Lee Westwood will zeigen, dass er auch noch Ambitionen auf die Spitze der Weltrangliste hat. Tiger Woods steht natürlich immer im Fokus. Er wird zeigen müssen, dass er schon wieder für Siege in Frage kommt. Im Schatten aller wird auch Martin Kaymer versuchen, eine bessere Leistung abzurufen als zuletzt. Immerhin habe alle Spieler eine Sorge weniger: Einen Cut gibt es bei diesem Turnier nicht. Titelverteidiger ist Nick Watney.

Mehr unter http://www.worldgolfchampionships.com


08.03.2012

Adam Scott & Jason Duffner führen bei Cadillac Championship

Sechs unter Par stand bei Scott und Duffner am Ende des Tages auf der Scorekarte und damit zwei Schläge weniger als bei Thomas Björn und Charl Schwartzel. Gleich acht Spieler liegen bei drei unter Par, darunter Alvaro Quiros, Miguel Angel Jimenez, Keegan Bradley und Steve Stricker.

Luke Donald hat eine ordentliche erste Runde mit 2 unter Par gespielt. Tiger Woods und Phil Mickelson kamen nur mit einer Par Runde ins Clubhaus. Unzufrieden mit ihrer ersten Runden sind mit Sicherheit Rory McIlroy und Martin Kaymer nach einer 73. Völlig ungenügend war das Auftreten von Lee Westwood und Ian Poulter. 76 Schläge, also vier über Par sind dann auch schon zehn Schläge Rückstand auf die Spitze.

Licht und Schatten war nie deutlicher als bei der Runde von Sergio Garcia. Seine Flightpartner werden sich noch Wochen später daran erinnern und schütteln. Auf den ersten neun Löchern spielte er sechs Birdies und ein Bogey. Alle waren begeistern, wegen seines tollen Spiels. Auf den zweiten Neun drehten sich die Geschicke so extrem, wie es nur beim Golfen zu erleben ist. Das Birdie auf der Zwölf war noch eine gute Antwort auf das Bogey auf der Elf. Doch dann spielte er 5 Bogeys in Folge und beendete Runde 1 mit einem Triple-Bogey. 31 auf den ersten und 44 Schläge auf den zweiten neun Löchern ist wahrlich keine alltägliche Runde. Hoffentlich erholt sich der sympathische Spanier von diesem Schlag.

09.03.2012

Martin Kaymer spielt 64, Watson führt

Mit einer 64er Runde hat sich Martin Kaymer mächtig durchs Feld gearbeitet. Er liegt jetzt bei 7 unter Par für das Turnier auf dem geteilten 7. Platz. Eine bessere Runde spielte am Freitag nur noch Bubba Watson. Nach zehn unter Par übernahm er die alleinige Führung. Dicht dahinter befindet sich Justin Rose. Zwei Schläge hinter Watson liegt Adam Scott. Gut dabei sind auch noch Peter Hanson und Thomas Björn.

Luke Donald hat eine gute 68 gespielt und befindet sich auf dem geteilten zehnten Platz. Einen Schlag dahinter hat sich Tiger Woods in Position gebracht. Lee Westwood und Phil Mickelsn können das Turnier wohl abhaken. Sie dümpeln bei 1 unter Par auf dem geteilten 34. Platz herum. Sergio Garcia hat sich vom sChock der zweiten Neun am Donnerstag noch nicht wieder erholt. Er spielte ene 74 und ist nun geteilter 68ster.

10.03.2012

Bubba Watson führt mit drei Schlägen

Der Longhitter und Kurvenschläger Bubba Watson hat seiner 62 vom Freitag eine 67 folgen lassen. Damit liegt er drei Schläge vor Justin Rose und Keegan Bradley. Der Schwede Peter Hanson liegt auf dem alleinigen 4. Platz. Danach folgen Matt Kuchar und Zach Johnson. Auf Rang 7 liegt Johnson Wagner. Auf dem geteilten achten Platz befinden sich Rory McIlroy, Charl Schwartzel, Luke Donald und Martin Kaymer.

Rory McIlroy hat übrigens mit 65 Schlägen die beste Runde des Tages gespielt. Lee Westwood kommt nachwievor auf amerikanischem Boden nicht so gut zurecht. Immerhin ist er nun nach einer 68 geteilter 23ster.

11.03.2012

Justin Rose feiert seinen größten Sieg

Accenture MatchplayDer in Südafrika geborene Engländer hat schon einige bedeutende Turniere gewonnen. Sein 12. Turniersieg ist allerdings sein größter Sieg. Nach den Majorturnieren, sind die WGC-Events die größten Turniere im Profigolf. Allerdings spielte er am Finaltag mit 70 Schlägen nicht überragend, bekam aber Schützenhilfe durch eine verkorkste Finalrunde von Bubba Watson. Dabei fing der Tag für den Lefty mit einem Birde gut an. Die Bahnen drei bis fünf absolvierte er mit einem Bogey. Auf der neun folgte ein weiteres. Damit brachte er Rose in die Führung. Am Ende hatte er noch einige vier Meter Putts zum Birdie, konnte aber keinen verwandeln. Auch Keegan Bradley kam lange Zeit noch für einen Sieg in Frage. Nach dem Birdie auf der Sieben lag er drei Unter für den Tag und -17 für das Turnier. Doch dann spielte er vier Bogeys und noch ein Doppelbogey auf der 18. Dabei verschob er reihenweise Putts aus 1,5 Metern - manchmal gleich zweimal pro Loch.

Martin Kaymer hatte keinen guten Tag. Fünf Bogeys bei nur drei Birdies sorgen für eine enttäuschende 74er Runde. Dabei war noch ein eingechippter Ball zum Birdie. Das Problem waren mal wieder die langen Schläge. Da wollte nichts zusammen laufen.
Auch Tiger Woods sorgte für Schlagzeilen. Allerdings so, wie es sich kein Golffan wünscht. Der gerade wieder in die Spur findende Ausnahmegolfer von früher, musste mit Achillessehnen-Problemen das Turnier nach der Elf abbrechen. Minuten später brauste er mit seinem Luxus-Mercedes von der Anlage und wurder noch Minuten wie ein Verbracher vom Hubschrauber verfolgt. Aktuell ist es unwahrscheinlich, dass Woods bis Augusta wieder hergestellt ist.


Leaderboard nach 4 Runden:
1Justin Rose-1669 64 69 70 - 272
2Bubba Watson-1570 62 67 74 - 273
3Rory McIlroy-1473 69 65 67 - 274
T4Charl Schwartzel-1368 69 70 68 - 275
T4Peter Hanson-1370 65 69 71 - 275
T6John Senden-1276 67 68 65 - 276
T6Luke Donald-1270 68 69 69 - 276
T8Bo Van Pelt-1173 65 70 69 - 277
T8Steve Stricker-1169 70 69 69 - 277
T8Matt Kuchar-1172 67 66 72 - 277
T8Keegan Bradley-1169 67 66 75 - 277


Mehr unter http://www.pgatour.com


US-PGA-News 2015   •   US-PGA-News 2014   •   US-PGA-News 2013   •   US-PGA-News 2012   •   US-PGA-News 2011   •   US-PGA-News 2010   •   US-PGA-News 2009
US-PGA-News 2008   •   US-PGA-News 2007



Anzeige
Edelmetall Eisenschläger


© 2020 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2020 golf for business           Home      Seite druckennach oben



Verwandte Seiten:

Golf Neuheiten
European Tour
US PGA Tour
Golfreisen Angebote


powered by DailyGolf

Golfmeldungen und Golfnachrichten, Golf-News

 


Historie

Die bisherigen Sieger

Das Turnier wird seit 1999 veranstaltet.

1999 Valderrama Golf Club, Spanien
Tiger Woods - 278

2000 Valderrama Golf Club, Spanien
Mike Weir - 277

2001 Turnier abgesagt

2002 Mount Juliet Conrad Estate, Ireland
Tiger Woods - 263

2003 Capital City Club, Atlanta
Tiger Woods - 274

2004 Mount Juliet Conrad, Ireland
Ernie Els - 270

2005 Harding Park Golf Course, San Francisco
Tiger Woods - 270

2006 The Grove, Hertfordshire, England
Tiger Woods - 270

2007 Doral Golf Resort & Spa, Florida
Tiger Woods - 278

2008 Doral Golf Resort & Spa, Florida
Geoff Ogilvy - 271

2009 Doral Golf Resort & Spa, Florida
Phil Mickelson - 269

2010 TPC Blue Monster at Doral, Florida
Ernie Els - 270

2011 TPC Blue Monster at Doral, Florida
Nick Watney - 272







 Wichtige Links


 Offizielle Websites
 Deutscher Golf Verband
 European Tour
 European Tour Order of Merit
 US PGA Tour
 PGA TOUR Money Leaders
 FedExCup Points
 World Golf Ranking

 Aktuelle Golfmeldungen
 GOLFmagazin
 Golf aktuell
 Golfsportmagazin
 GOLFtime
 Golfplus.de




GolfmeldungenGolfmagazin




  RSS-Feeds

Sportgate Golf

Eurosport Golf

Focus Golf-News

Golfsportmagazin

1asport.de Golf

Pinposition Golfsport


Destination Golf

PGA Golf News

BBC Sport | Golf

Scotsman.com Golf




Golfbegriffe (4):  Belehrung

Jede Art von Rat oder Anregung, welche einen Spieler in seiner Entscheidung über seine Spielweise, die Schlägerwahl oder die Ausführung eines Schlages beeinflussen könnte. Ein solcher Ratschlag darf ausschließlich von seinem Caddie oder Mitspieler erfolgen. Eine Unterweisung in Regelfragen oder eine Information über allgemein Kenntliches wie beispielsweise die Lage von Hindernissen oder die Position der Fahne auf dem Grün zählt nicht als Belehrung.

 

  Impressum      Datenschutz      Mediadaten      Golfredaktion

Surftipps:   MyGolf  -  Golf Instructor  -  Mediengolfer  -  After Work Golf  -  Golfshop  -  Clubfitter

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfnachrichten


Golf-News
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter