golf for business



Golfausrüstung

Golf Trainingsgeräte

    Übersicht Ausrüstung



Anzeige

Home Ausrüstung Golf Trainingsgeräte

Golf Trainingsgeräte

Golfschläger, Golfbälle, Golftasche und Golfschuhe - ohne diese Utensilien kann man kein Golf spielen. Aber natürlich kann man sich auch mit weiteren Dingen eindecken. Golfhandschuhe sind für die meisten Golfspieler unabdingbar. Ein Baseball-Cap hingegen brauchen die Wenigsten. Geizkragen oder zumindest Preisbewußte kaufen sich eine Ballangel, um den eigenen Bestand an Golfbällen auf einfache, wenn auch zumindest nicht gerne gesehenen Art aufzufrischen.

Da das Erlernen eines guten Golfschwungs für jeden Golfer das Höchste ist, gibt es zahlreiche Spieler, die ihr Heil im Erwerb von Trainingsgeräten suchen. Nur die wenigsten achten dabei auf den Preis, wenn am Ende ein perfektes Golfspiel winkt. Eine Vielzahl von Trainingsgeräten und -hilfen machen durchaus Sinn. Einige kann man aber auch getrost als groben Unfug bezeichnen. Zweifelhafte Produkte von Geschäftemachern wie auch qualitativ minderwertige Ware finden Sie unter
Golf Unfug.



Trainingsgeräte

"tap in" Putt-Trainer

tap in Putt-Trainer tap in ist ein Trainingsgerät, um die Ausrichtung und Schlägerführung beim Putten zu verbessern. Man legt einfach den Ball in der Mitte der Schiene auf den Nullpunkt und führt dann den Putterkopf parallel während man dabei Kontakt mit der Schiene hat - bei minimalem Reibungswiederstand. Dadurch bekommt man sehr schnell ein Gefühl für eine saubere Pendelbewegung entlang der Puttlinie. "tap in" ist somit nicht nur für Anfänger sondern auch für Professionals ein sinnvolles Trainingsgerät. Dabei kann mit damit nicht nur auf dem Grün, sondern auch zu Hause oder im Büro üben.

tap in Putt-Trainer "tap in" ist nicht länger als ein Golfschläger. Es hat einen geringen Umfang von ca. 4 cm x 2,5 cm und passt daher in jede Golftasche. Durch die Verwendung von Aluminium wiegt es nur etwas mehr als 1000 Gramm. "tap in" lässt sich ganz einfach aufbauen. Es wird auf den Boden gelegt, zum Ziel ausgerichtet und ggf. mit Tees in den Bohrungen fixiert. Die Endkappen verhindern zusätzlich, dass tap in verrutscht.
Preis: € 99,00

Mehr Informationen und Bestellung unter: http://www.tapin.info




SWING GLOVE Trainingshandschuh

SWING GLOVE Trainingshandschuh Der SWING GLOVE unterstuetzt einen lockeren Griff und die ideale Handposition im Schwungverlauf. Im Rueckschwung wird das Handgelenk durch ein in den Handschuh integriertes bewegliches Gelenk automatisch zu einer perfekten Position gefuehrt. Im Treffmoment fuehrt die gleiche patentierte Schiene automatisch zu einer perfekten Position der Hand. Sie erhalten einen konstanteren und dynamischeren Schwung und mehr Laenge und Genauigkeit bei Ihren Schlaegen. Anders als die meisten Trainingsgeraete unterstuetzt Sie der innovative und aus hochwertigem Cabretta-Leder hergestellte SWING GLOVE nicht nur auf der Driving Range, sonder auch waehrend des Spiels auf einer Privatrunde. Der SWING GLOVE ist der einzige Golfhandschuh, der gleichzeitig Ihren Schwung und Ihren Griff verbessert.

Empfohlen wird der Handschuh u.a. von Rick Smith dem langjährigen Coach von Phil Mickelson. Die meisten Trainingsgeräte unterstützen Sie lediglich auf der Range – dieser Handschuh unterstützt Ihr Training auch während des Spiels auf der Runde!

EUR 34,95 zzgl. Versand

Zu beziehen bei http://www.individual-golf.com



Elektronische Trainingsgeräte

Suunto "G6 Pro" Armbandcomputer

suunto-g6 Mit dem neuen Suunto G6 kann der Golfer den perfekten Schwung finden. Nach jedem Schwung kann der Golfer das Tempo, den Rhythmus, die Länge des Rückschwungs und die Geschwindigkeit des Schlägerkopfes am Handgelenk ablesen. Zubehör für G6 Pro: Suunto Golf Manager PC-Software und PC Übertragungskabel.

EUR 499,95

mehr



Elektronische Trainingsgeräte

P3ProSwing Analysegerät Teppich Version

P3ProSwing P3ProSwing Messplatte mit der neusten Software-Version (inkl. Tiger Woods Connector), Transformer mit Steckern und Zubehörsatz. Das Software-Programm bietet: Schwung-Analysen, Driving Range, 18 Loch Golf Kursspiel, Golf Praxiskurs, Praxis Putting. Für volle 3D Bewegungs-Graphiken, als auch die Möglichkeit den Flug mit dem Ball in der Luft und das Überfliegen des Golfkurses mit Ton zu sehen, benötigt der P3pro 128 MB RAM mit mindestens 128 MB virtuell und einer RAM 3-D Graphikkarte.

Software mit Messplatte: € 1.474,41
Golfmatte für Rechtshänder: € 371,00
Netz zum Selbstaufbau: € 299,41
Projektions-Leinwand: € 970,81
Nicht enthalten in diesen Preisen ist ein PC (oder Notebook) und ein Beamer.

Nähere Information unter http://www.golf-trainingscenter.de/shop/




Anzeige
Edelmetall


© 2016 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2016 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfschlägerangebot
Golfbag Angebote
Golfbälle
Golfbekleidung

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfausrüstung

 


Golfen leichtgemacht

Checkliste Golfausrüstung

Gerade als Anfänger tut man sich bei der Einschätzung schwer, was man zur Ausübung des Golfsports wirklich braucht. Wir geben Ihnen mit unserer Checkliste eine kleine Einkaufshilfe und unterscheiden dabei auch zwischen Anfänger und fortgeschrittenen Golfer. Vielleicht können wir damit einen kleinen Beitrag leisten, die Ausgaben für das schönste Spiel der Welt ein wenig in Grenzen zu halten.

Checkliste Golfausrüstung



Immer informiert

Bestellen Sie unseren Newsletter für Golfer





eintragen entfernen



 Wichtige Links


 Golfzubehör Hersteller
 BagBoy Accessories
 Bennington
 best service company
 Callaway
 IZZO
 Nike
 Titleist
 Wilson
 Yamato


 Golftrainingsgeräte
 DiXX Putter
 Putt Trainer
 Suunto
 tap in




GolfportalGolfmagazin







training divot

Golftipp: Training (1)

Je kürzer das Eisen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein Divot aus dem Rasen schlagen. Das ist völlig normal. Beim Training auf der Driving Range kommen da aber schnell mal ordentliche Flächen zusammen. Anfänger neigen dazu, den nächsten Ball hinter ein Divot zu legen, um dadurch leichter an den Ball zu kommen. Beim perfekten Golfschwung treffen Sie aber erst den Ball und kommen danach mit dem Schlägerkopf in den Boden. Machen Sie es wie die Profis: Legen Sie den Ball vor ein Divot. Damit verfälschen Sie die Lage nicht und Sie schlagen nicht mehr so viel Rasen aus dem Boden. Außerdem erhalten Sie so eine zusammenhängende Fläche, die leichter durch den Greenkeeper zu erneuern ist, als viele kleine Einzeldivots.

 

  Impressum      Kontakt      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golfbekleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf App     10 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golf Trainingsgeräte


     Werbebanner durch
     

Golf Trainingsgeräte
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter