golf for business



Golfausrüstung

Golfschläger

    Übersicht Ausrüstung



Anzeige

Home Ausrüstung Golfschläger Golfschläger Hersteller Cleveland

Titleist Golfschläger

Golfschläger von Cleveland

Cleveland wurde 1979 durch Roger Cleveland gegründet. Unterstützt wird Cleveland bei der Entwicklung neuer Schläger durch berühmte Spieler wie Vijay Singh, David Howell und Boo Weekley. Im Bereich der Wedge-Produktion ist Cleveland Golf sogar marktführend. Durch die Verwendung moderner Materialien wie Titan, Graphit und Stahl sind Wedges entstanden, die in punkto Gewicht und produziertem Ballgefühl Ihresgleichen suchen.


Cleveland Driver

Cleveland Launcher XL 270 Driver
Cleveland Launcher DriverAls einer der leichtesten Driver auf dem Golfmarkt kommt der Launcher XL270 mit einem Schaft der Miyazaki C. Kua 39 Serie – dem leichtesten Schaft, der jemals auf der PGA Tour gespielt wurde. Das bedeutet, dass der Driver für eine maximale Kopfgeschwindigkeit ausgelegt ist, zugleich aber mit einem traditionell gewichteten 460cc-Schlägerkopf eine beeindruckende Fehlertoleranz bietet. Der 270 ist auch als Draw-Version mit mehr Gewicht im Heel und einer leicht geschlossenen Schlagfläche erhältlich, die ein Verziehen nach links oder rechts ausgleicht. Golfspieler, die beide Versionen des XL270 getestet haben, waren beeindruckt, wie mühelos sich mit diesem Driver lange Schläge erzielen lassen.
Der Miyazaki C. Kua Schaft setzt bei Geschwindigkeit und Distanz neue Maßstäbe. Ausgestattet mit der True Tour Ultralite Technologie reduziert die neue C. Kua Serie das Gesamtgewicht Ihres Drivers. Schwunggewicht und Flex-Profil bleiben davon unberührt. Dadurch erhalten Sie mehr Kopfgeschwindigkeit ohne Einbußen beim Gefühl oder bei der Spielbarkeit. Das Ergebnis: mühelose Distanz und deutliche Spielverbesserungen.
Zielgruppe: Alle Handicap-Klassen
Loft RH: 9.0°, 10.5° und 12.0°
Loft LH: 9.0°, 10.5°
Auch als Draw-Version erhältlich.
UVP: € 299,-
Angebote ab € 255,-


Cleveland Launcher SL 290 Driver
Cleveland Launcher SL 290 DriverDer Launcher SL290 ist 25 g leichter ein derzeit auf dem Markt erhältlicher durchschnittlicher Driver. Das bedeutet höhere Schwunggeschwindigkeiten – wodurch der SL schneller und länger wird. Mit einem Gesamtgewicht von 290 g wurde dieser Driver speziell für längere Schläge und mehr Kontrolle entwickelt. Dazu kommt ein noch leichterer Miyazaki C. Kua 43 Schaft, ein leichterer Lamkin-Griff und ein massiver 460cc-Schlägerkopf.
Der Miyazaki C. Kua Schaft setzt bei Geschwindigkeit und Distanz neue Maßstäbe. Ausgestattet mit der True Tour Ultralite Technologie reduziert die neue C. Kua Serie das Gesamtgewicht Ihres Drivers. Schwunggewicht und Flex-Profil bleiben davon unberührt. Dadurch erhalten Sie mehr Kopfgeschwindigkeit ohne Einbußen beim Gefühl oder bei der Spielbarkeit. Das Ergebnis: mühelose Distanz und deutliche Spielverbesserungen.
Loft RH: 9.0°, 10.5° und 12.0°
Loft LH: 9.0°, 10.5°
UVP: € 299,-
Angebote ab € 255,-


Cleveland Launcher TL 310 Driver
Cleveland Launcher TL 310 DriverDer Launcher TL310 wiegt 310 g und verfügt über eine TOUR LITE Konstruktion. Das bedeutet, dass er die Stabilität und das Gefühl bietet, wie es Tour-Profis verlangen, gepaart mit einer höheren Kopfgeschwindigkeit für mehr Distanz. Dazu kommt der Driver mit einem spielbaren 440cc-Schlägerkopf, wodurch Golfspieler, die ein präzises Spiel beherrschen, von zusätzlicher Manövrierbarkeit profitieren. Der Driver wird mit einem Miyazaki C. Kua 59 Schaft angeboten, der speziell für bessere, stärkere Golfspieler entwickelt wurde.
Der Miyazaki C. Kua Schaft setzt bei Geschwindigkeit und Distanz neue Maßstäbe. Ausgestattet mit der True Tour Ultralite Technologie reduziert die neue C. Kua Serie das Gesamtgewicht Ihres Drivers. Schwunggewicht und Flex-Profil bleiben davon unberührt. Dadurch erhalten Sie mehr Kopfgeschwindigkeit ohne Einbußen beim Gefühl oder bei der Spielbarkeit. Das Ergebnis: mühelose Distanz und deutliche Spielverbesserungen.
UVP: 299,00 €
Angebote ab € 255,-

Ältere Cleveland Driver: Launcher, HiBore Monster XLS, HiBore XLS




Cleveland Fairwayhölzer

Cleveland Launcher FL Fairwayholz
Cleveland Launcher FL FairwayholzDas Fairwayholz der FL Serie stellt einen echten Durchbruch bei der Performance von Fairwayhölzern dar. Die Ingenieure von Cleveland Golf haben eng mit zwei renommierten Marken zusammengearbeitet: Die hochwertigen Schäfte stammen von Miyazaki, die Griffe von Lamkin. Auf diese Weise konnten Schaft und Griff leichter gestaltet werden, was das Schlägergewicht insgesamt um 30 g reduziert. Dieser leichtere und zugleich gut ausbalancierte Golfschläger erzeugt höhere Kopf- und Ballgeschwindigkeiten sowie einen längeren Ballflug bei jedem Schlag – ob vom Tee oder Fairway.
Lofts: 13, 15, 17, 19, 22 Grad
Zielgruppe Mid- bis Low-Handicap
UVP: € 199,-
Angebote ab € 169,-





Cleveland Hybrid

Cleveland Mashie
Cleveland MashieMit seiner Gliderail Sohle, Retro-Raw Ausführung und Utralite Technologie steht der Mashie für das Beste, was Hybridschläger zu bieten haben: Vielseitigkeit und Funktion. Der Mashie ist 30 g leichter als herkömmliche Hybridschläger, was eine höhere Kopfgeschwindigkeit bedeutet. Daraus resultieren wiederum eine höhere Ballgeschwindigkeit und ein längerer Ballflug.
Der Miyazaki C. Kua Schaft setzt bei Geschwindigkeit und Distanz neue Maßstäbe. Ausgestattet mit der True Tour Ultralite Technologie reduziert die neue C. Kua Serie das Gesamtgewicht Ihres Drivers. Schwunggewicht und Flex-Profil bleiben davon unberührt. Dadurch erhalten Sie mehr Kopfgeschwindigkeit ohne Einbußen beim Gefühl oder bei der Spielbarkeit. Das Ergebnis: mühelose Distanz und deutliche Spielverbesserungen.
Lofts: 15.5, 18, 20.5, 23, 26 Grad
Zielgruppe: alle Handicap-Klassen
UVP: € 149,-
Angebote ab € 129,-





Cleveland Eisenschläger

Cleveland CG16 Black Pearl Eisen
Cleveland Eisenschläger CG16Die CG16 Eisen sind insgesamt leichter und länger, um eine maximale Entfernung zu ermöglichen. Durch das große, vollständig unterschnittene Cavityback befindet sich der Schwerpunkt tief im hinteren Bereich, um einen optimalen Steigungswinkel und eine deutlich bessere Fehlertoleranz zu bieten. Die große, dünne Schlagfläche ermöglicht einen höheren COR-Wert und maximale Ballgeschwindigkeiten. Dadurch gelingen längere und zugleich kontrolliertere Schläge als mit jedem anderen Eisensatz, der derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Die CG16 Eisen sind mit ultraleichten Stahl- oder Graphitschäften im schwarzen Black Pearl oder als Satin Chrome Ausführung mit mattierter Verchromung erhältlich.
Zielgruppe High- bis Medium-Handicap
UVP: € 87,- (Einzelschläger mit Graphitschaft), € 519,- (5-PW mit Graphitschaft)
Angebote ab € 445,- (5-PW mit Graphitschaft)


Cleveland CG16 Tour Eisen
Cleveland Eisenschläger CG16 Tour EisenDie CG16 Tour Eisen bieten Vielseitigkeit für anspruchsvolle Golfspieler, die Wert auf ein solides Gefühl, Genauigkeit und Manövrierbarkeit legen – und nur einen Hauch Fehlertoleranz bevorzugen. Das mäßige unterschnittene Cavityback sorgt für höhere Ballgeschwindigkeiten, lange Schläge selbst bei Fehltreffern und Präzision. Bei den Cleveland CG16 Eisen wurde das Gewicht der Schäfte und der Golfschläger - Köpfe insgesamt reduziert und zusätzlich wurden die Schäfte der Cleveland CG 16 Eisen verlängert. Dadurch erhöht sich die Schwunggeschwindigkeit bei diesem Cleveland Golfschläger und damit auch die Ballgeschwindigkeit, was zu für maximalen Schlagdistanzen, mit dem Cleveland CG 16 Eisen führt. Der Schwerpunkt der Cleveland CG16 Eisen wurde tiefer platziert um einen hohen Abflugwinkel und deutlich verbesserte Fehlerverzeihung mit diesen Golfschlägern zu erzielen. So erzeilen Sie auch bei nicht mittig getroffenen Schlägen maximale Distanz. Eine größere Schlagfläche sorgt bei den Cleveland CG16 Eisen einen größeren COR für noch mehr Ballgeschwindigkeiten. Präzise gefräste Tour Zip Grooves sorgen bei den Cleveland CG16 Chrome Eisen für optimalen Spin und viel Kontrolle. Die CG16 Tour Eisen sind im schwarzen Black Pearl oder als Satin Chrome Ausführung mit mattierter Verchromung erhältlich.
Zielgruppe: Mid- bis Low-Handicap
UVP: € 93,- (Einzelschläger mit Graphitschaft), € 649,- (4-PW mit Graphitschaft)
Angebote ab € 555,- (4-PW mit Graphitschaft)





Cleveland Wedges

Cleveland CG 16 Wedges
Cleveland CG 14 WedgesDie Grundform dieses Wedges basiert auf dem Design des tourerprobten CG14™ Wedge. Demgegenüber bietet das CG16 aber ein leichtes Offset und ist etwas größer, damit Golfspieler von zusätzlicher Fehlertoleranz profitieren. Wie beim CG15 Wedge bietet auch dieses Wedge eine Technologie zur Spin-Maximierung. Weiteres Plus sind Tour Zip Grooves, die dank der revolutionären Cleveland Laser Milled Technologie für eine rauere Oberfläche sorgen. Die einmalige Präzision eines Lasers ermöglicht das exakte Einfräsen der Grooves und erreicht genau das vorgegebene Höchstlimit. Durch diese Oberflächenrauigkeit wird die Reibung von Schlagfläche zum Golfball optimiert und damit der Spin im Rahmen der Golfregeln maximiert. Die CG16 Wedges sind im schwarzen Black Pearl oder als Satin Chrome Ausführung mit mattierter Verchromung erhältlich.
Lofts für RH: 46, 48, 50, 52, 54, 56, 58, 60, 62, 64 Grad
Lofts für LH: 52, 54, 56, 58, 60 Grad
Zielgruppe alle Handicap-Klassen
UVP: € 129,- (mit Stahlschaft)
Angebote ab € 109,-





Cleveland Putter

Cleveland T-Frame Mallet Putter
Cleveland T-Frame Mallet PutterBei der Entwicklung des neuen Cleveland T-Frame Mallet Putter kamen neueste Technologien und die Erkenntnisse aus jahrelanger Erfahrung zum Einsatz. Das Ergebnis ist ein Putter, der ein herausragendes Gefühl im Treffmoment vermittelt, die Ausrichtung maßgeblich erleichtert und dazu auch noch eine hilfreiche Optik bietet. Über 70 Gramm Gewicht verteilen sich auf der Rückseite des Cleveland T-Frame Mallet Putters, das eingearbeitete T im Mallet unterstützt und vereinfacht die Ausrichtung beim Ansprechen des Balles. Die präzise gefräste Schlagfläche vermittelt sowohl ein sanftes als auch solides Gefühl. Durch den Satin Look wird eine Blendung durch Sonnenreflektionen vermieden. Der Cleveland T-Frame Putter ist für Herren und Damen in drei verschiedenen Längen erhältlich.
UVP: € 129,-


Cleveland Classic Black 4 Putter
Cleveland Classic Black 4 PutterInspiriert von den Klassikern und gefertigt für Performance: Die Cleveland Classic Putter sind aus handpoliertem 17-4 Edelstahl und werden in verschiedenen Ausführungen angeboten: Black Platinum, Platinum und BRZ. Alle Modelle verfügen über eine CNC Milled Schlagfläche, die ein weiches, reaktionsstarkes Gefühl bietet. Weitere Gemeinsamkeiten sind die Heel-Toe-Gewichtsverteilung, die selbst bei nicht mittig getroffenen Schlägen für ein hohes Trägheitsmoment sorgt. Das vierte Modell der Cleveland Classic Black Platinum Serie ist ähnlich wie das Modell 1. Das Blade Design mit dem plumbers neck hosel vermittelt ein einmaliges Gefühl.
UVP: € 79,-







Anzeige
Edelmetall Eisenschlδger


© 2016 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2016 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfschlägerangebot
Golfbag Angebote
Golfbälle
Golfbekleidung

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfausrüstung

 


Nachgehakt

Abgebrochener Schlägerkopf

Ist Ihnen schon einmal der Schlägerkopf bei einem Eisenschläger abgebrochen?
Ja
Nein


Ja
126
 Stimmen126
 Stimmen45.16%
Nein
152
 Stimmen152
 Stimmen54.48%

1
 Stimmen1
 Stimmen0.36%

Stimmen: 279 (100%)

Wenn Ihre Antwort "Ja" ist, dann melden Sie sich bitte bei uns. In den meisten Fällen hat der Schläger einen schwerwiegenden Mangel. Die Reparatur sollte in so einem Falle kostenlos sein. Erzählen Sie uns Ihren Fall, wir setzen uns dann für Sie ein. Kontakt per Mail



Geschichte

Cleveland Golf Company Inc.

Die Firmenzentrale von Cleveland liegt in Huntington Beach (USA) und man beschäftigt dort knapp 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen Cleveland Golf Company Inc. wurde 1979 von Roger Cleveland gegründet. Da Cleveland Golf sich die Umsätze nicht sonderlich nach oben entwickelten, war Cleveland schon früh ein Übernahmekandidat. Und so wurde man 1990 durch die französische Aktiengesellschaft Rossignol geschluckt. Im Zuge dieser Übernahme ging Roger Cleveland zum Konkurrenten Callaway. Unbeirrt von diesem Wechsel blieb das Unternehmen mit dem alten Namen als Tochterfirma von Rossignol erhalten. Im Jahre 2005 wurde Rossignol durch den Surfausrüster Quiksilver übernommen. Die Cleveland Golf Company Inc. und der Putterhersteller Never Compromise sind gemeinsam ebenfalls zu Quiksilver übergegangen. Aber auch Quiksilver seinerseits wurde 2007 komplett von der japanische Sumitomo Rubber Industriers (SRI), zu der bereits Dunlop und Srixon gehörten, gekauft.

Im Bereich der Wedge-Produktion ist Cleveland Golf heute das führende Unternehmen am Markt. Durch den Einsatz moderner Materialien wie Titan, Graphit und Stahl die von Cleveland entwickelte Technologien der ZIP Grooves sowie einem einzigartigen Sohlenschliff hat sich Cleveland diese Dominanz im Wedge-Bereich hart erkämpft.

Da die meisten Fehler beim Putten auf eine mangelhafte Ausrichtung des Schlägers zurückzuführen sind, hat Cleveland Putter entwickelt, mit denen der Spieler selber überprüfen können, ob die Hände in der richtigen Position und die Augen über dem Ball sind. Die Optimierung dieser beiden Aspekte hat zur Entwicklung der VP-gefrästen Putter geführt, die eine verbesserte Gleichmäßigkeit beim Spielen des Balles zum Ziel haben. Weiter wurde die Längenkontrolle verbessert. Alle Putter sind handpoliert und haben eine klassische Form.

Im Zuge der Driver-Entwicklung haben es die Ingenieure geschafft eine um 17% größere Schlagfläche zu entwickeln. Die Full-Face-Performance, also die Nutzung der kompletten Schlagfläche, bieten allen Spielern einmalige Vorteile. Durch die größere Oberfläche bleibewn auch nicht mittig getroffene Bälle einigermaßen in der Spur. Auch bei nicht optimal getroffenen Bällen erzielt man noch eine gute Weite.

Heute steht Cleveland Golf für den Einsatz modernster Technologien bei der Entwicklung neuer Golfschläger. Im Bereich der Wedges ist man immer noch die absolute Nummer 1. Auch Cleveland bietet inzwischen einen Custom Fitting Service an, den man auf einen der vielen Cleveland Demo-Tage auch in Deutschland ausprobieren kann.

Der wahrscheinlich bekannteste Profigolfer, der aktuell ganz auf die Golfschläger von Cleveland setzt ist der ehemalige Weltranglistenerste Vijay Singh. Weitere Spieler sind u.a. der Amerikaner Joe Durant (USA) oder der Engländer David Howell.


Cleveland von Jahr zu Jahr

Hier finden Sie das Golfschläger-Programm von Cleveland in den vergangenen Jahren:
Cleveland Golfschläger 2010
Cleveland Golfschläger 2009






 Wichtige Links


 Schlägerhersteller
 Callaway
 ClevelandGolf
 CobraGolf
 MacGregor
 Mizuno
 Nike
 PingGolf
 Precept
 S4
 TaylorMade
 Titleist
 Wilson

 IZZO
 MaxX
 WalkGolf
 Yamato




GolfportalGolfmagazin


Golf Bootcamp 2016





Golfschwung

Golftipp: Golfschwung (1)

Der Golfschläger muss sich während des Golfschwungs immer auf einer Ebene befinden und natürlich sollte dies auch die Richtige sein. Kontrollieren Sie Ihre Ansprechposition vor jedem Schlag. Die Unterkante der Schlagfläche muss parallel zum Boden verlaufen und das bei jedem Schläger, und ohne dass für jeden Schläger die Oberkörperbeugung unterschiedlich ist. Kontrollieren Sie dies auch immer wieder vorm Spiegel und beobachten Sie, ob sich der Schläger immer auf einer Linie befindet.

 

  Impressum      Kontakt      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golfbekleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf App     13 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfschläger


     Werbebanner durch
     

Golfschläger
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter