golf for business



Golfausrüstung

Golfschläger Loft

    Übersicht Ausrüstung



Anzeige

Home Ausrüstung Golfschläger Aufbau Loft

Golfschläger Loft

loft Der Loft beschreibt den Neigungswinkel der Schlagfläche eines Golfschlägers relativ zu einer vertikalen Schlagfläche. Er wird mit einem Lot gemessen und in Grad bezeichnet. Der Loft eines Schlägers bedingt die Höhe der Flugbahn des Balles und damit die Weite. Je größer der Winkel, desto höher die Flugbahn und desto geringer die Weite des Schlages. Je steiler, desto weiter fliegt der Ball.

Es gibt keinen Industrie-Standard, der bestimmte Gradzahlen vorschreibt, so dass die Schlägerhersteller mit unterschiedlichen Systemen aufwarten. Schlägersätze für Anfänger haben oft niedrigere Lofts als die für bessere Spieler, dazu gibt es gelegentlich Unterschiede zwischen Damen- und Herrenschlägern. Zwischen den einzelnen Eisen hat sich allerdings eine Loft-Änderung von plus oder minus 3° als Quasi-Norm etabliert.

Beispiel eines durchschnittlichen Schlägersatzes

Holz 1: 10.5° (abhängig von Modell und Marke: 9,5° bis 12°)
Holz 3: 15°
Holz 5: 19°
Eisen 3: 21°
Eisen 4: 24°
Eisen 5: 27°
Eisen 6: 31°
Eisen 7: 35°
Eisen 8: 39°
Eisen 9: 44°
Pitching Wedge: 48°
Sand Wedge: 56°
Lob Wedge: 60°
Putter: 4° (keine Flugbahn, Ball rollt)

Spezialschläger

Eisen 1: 15° (wird heute praktisch nicht mehr produziert)
Eisen 2: 18° (bei Amateuren unüblich, zumeist durch Holz 5 oder
                  Holz 7 oder Hybrid ersetzt)
Holz 7: 22° (ersetzt Eisen 3, außerdem gibt es noch Holz 9, Holz 11
                  etc. mit um jeweils ca. 4° ansteigendem Loft)
Hybrid: große Bandbreite bei Lofts, von etwa 14° bis 37°.
Gap Wedge: 52°





Anzeige



© 2014 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2014 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfschlägerangebot
Golfbag Angebote
Golfbälle
Golfbekleidung

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfausrüstung

 


Golfen leichtgemacht

Checkliste Golfausrüstung

Gerade als Anfänger tut man sich bei der Einschätzung schwer, was man zur Ausübung des Golfsports wirklich braucht. Wir geben Ihnen mit unserer Checkliste eine kleine Einkaufshilfe und unterscheiden dabei auch zwischen Anfänger und fortgeschrittenen Golfer. Vielleicht können wir damit einen kleinen Beitrag leisten, die Ausgaben für das schönste Spiel der Welt ein wenig in Grenzen zu halten.

Checkliste Golfausrüstung




 Wichtige Links


 Schlägerhersteller
 Callaway
 ClevelandGolf
 CobraGolf
 MacGregor
 Mizuno
 Nike
 PingGolf
 Precept
 S4
 TaylorMade
 Titleist
 Wilson

 IZZO
 MaxX
 WalkGolf
 Yamato




GolfportalGolfmagazin





Griff

Golftipp: Griff (1)

Die Schlagfläche muss beim Golfschwung immer gerade sein, wenn man den Ball geradeaus spielen möchte. Um dies zu gewährleisten müssen natürlich alle Bausteine des Golfschwungs zusammenpassen. Eine besondere Bedeutung hat dabei aber der Griff. Nur ein neutraler Griff und eine neutrale Stellung des linken Handgelenks (beim Rechtshänder) führen zu einer absolut senkrechten Stellung der Schlagfläche zur Ziellinie. Achten Sie daher darauf, dass wirklich beide Handballen der linken Hand auf dem Griff liegen und Sie den Schläger praktisch nur mit den Fingern halten. Im Unterarm dürfte dieser Griff eine leichte Spannung verursachen. Halten Sie diese unbedingt.

 

  Impressum      Kontakt      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golfbekleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf App     10 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfschlägerloft


     Werbebanner durch
     

Golfschläger Loft
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter