golf for business



Golfausrüstung

Golfschläger Putter

    Übersicht Ausrüstung



Anzeige

Home Ausrüstung Golfschläger Hersteller Kramski Putter

Kramski Putter

Kramski Putter

Weil er mit den auf dem Markt erhältlichen Puttern alles andere als zufrieden war, seine Puttergebnisse aber noch einem Golfschläger verlangten, entschied sich Wiestaw Kramski selber einen Putter für sich zu entwickeln. Da trifft es sich gut, dass die KRAMSKI GmbH führend im Bereich Stanz- & Spritzgießtechnologie ist.

Folgerichtig setzt Kramski ausschließlich auf erlesenste Materialien. Jeder Kramski Putter wird entweder aus Edelstahl oder Aluminium hergestellt. Beide Werkstoffe sind die Basis für das Außergewöhnliche: Aluminium für Leichtigkeit und hohe Festigkeit, Edelstahl für zeitlose Eleganz und meisterhafte Beständigkeit. Alle Putterköpfe aus der High-Precision-Putterserie folgen den Regeln einer perfekten Gestaltung und präzisen Fertigung.

Kramski Über 30 Einzelarbeitsgänge sind erforderlich, um die für die ganze Putter-Serie so charakteristische Geometrie auf einer High-Speed-Fräsmaschine dreidimensional herauszuarbeiten. Ohne Handarbeit ist ein Kramski Putter nicht herzustellen. Mit viel handwerklichem Geschick, einzeln und ganz individuell wird jeder Putterkopf nach dem Präzisionsfräsen rückstandsfrei gesäubert, geschliffen und poliert. Etwa zwei Stunden benötigt ein routinierter Fachmann hierfür. Denn erst eine homogene, absolut kratzfreie und geschlossene Oberflächenstruktur ermöglicht die Krönung eines jeden Kramski Putters: eine perfekt ausgeführte Beschichtung.

Der Aufwand lohnt sich: Kramski Putter überzeugen durch ihre Langlebigkeit. Deswegen erfolgt das Oberflächen-Finish der Putterköpfe sehr sorgsam und nach dem neuesten Stand der Technik, um den Verschleiß durch die tägliche Nutzung, durch Wind und Wetter, aber auch durch den Einsatz von Kunstdünger auf den Grüns einzudämmen. Die Schlagfläche besteht aus einem Kunststoffmetallgemisch und ist präzisiongeschliffen in einer Toleranz von wenigen tausendstel Millimeter. Beim Thema Grooves verfolgt Kramski eine andere Strategie als zum Beisiel die
Yes Putter. KRAMSKI Putter werden ohne Grooves hergestellt. Vor allem C-Grooves bringen nach Auffassung von Kramski Spin auf den Ball und falls der Ball nicht mittig im Sweetspot getroffen wird kann es zu einem Seitspin kommen, der den Ball von seiner ursprünglichen Puttlinie wegrollen lässt.

Alle Kramski Modelle sind als Rechts- und Linkshandmodelle konstruiert. Die Standard-Putter sind mit einer Schaftlänge zwischen 30 und 37 Inch bestellbar.

Nähere Informationen direkt auf der Website des Herstellers
http://www.kramski-putter.de

Kramski Neuheiten





Kramski Putter-Modelle

Die Standardlängen der Kramski-Putter sind von 30'' bis 37'' bestellbar. Andere Längen sind als Sonderausführung in Abstufungen von 1/8' bestellbar.

Die Schlagfläche besteht aus einem Kunststoffmetallgemisch und ist präzisiongeschliffen in einer Toleranz von wenigen 'tausendstel' Millimeter.

Eine Besonderheit der KRAMSKI Putter ist, dass die Putter ohne Grooves hergestellt werden. Grooves, z.B. C-Grooves bringen nachweislich Spin auf den Ball und falls der Ball nicht mittig im Sweetspot getroffen wird kann es zu einem Seitspin kommen, der den Ball von seiner ursprünglichen Puttlinie wegrollen lässt.


HPP 200
Kramski HPP 325 Tour PlayerKramski Putter HPP 200 Blade und HPP 250 Halfmallet für Rechts- und Linkshänder aus Edelstahl mit Spezialbeschichtung für maximalen Korrosionsschutz auf dem Grün - in Handarbeit endveredelt mit ausgewogenem Kopfgewicht und optimalen Schwerpunkt in Matt-Silber.
ab März 2010 im Handel für € 449,00.
Erhältlich in RH & LH
Schaftlänge 30 bis 37 Inch


HPP 250
Kramski HPP 325 Tour PlayerKramski Putter HPP 200 Blade und HPP 250 Halfmallet für Rechts- und Linkshänder aus Edelstahl mit Spezialbeschichtung für maximalen Korrosionsschutz auf dem Grün - in Handarbeit endveredelt mit ausgewogenem Kopfgewicht und optimalen Schwerpunkt in Matt-Silber.
ab März 2010 im Handel für € 449,00.
Erhältlich in RH & LH
Schaftlänge 30 bis 37 Inch


HPP 325 Tour Player
Kramski HPP 325 Tour PlayerSportlich getunter Tour-Professional Malettputter aus Aluminium mit Kramski Namenszug, präzisionsgefräst, farbeloxiert mit Gewichtseinsätzen aus Hartmetall und spezieller Tour-Pro Schaftstellung in den Farben Schwarz, Blau oder Silber. Erhältlich mit passender Design-Putterhaube aus feinstem Nappaleder. Dieses Modell spielen Tourspieler auf den internationalen PGA Turnieren.
ab € 649,00
Erhältlich in RH & LH
Schaftlänge 30 bis 37 Inch


HPP 326 Tour Player
Kramski HPP 326Dieses modifizierte und vom HPP 325 TP abgeleitete Modell hat ein spezielle Polyuretan-Insert, welches für besonders schnelle Grüns gedacht ist. Diesen Putter spielen bereits begeistert und mit Erfolg einige Top-Spieler Deutschlands. Der HPP 326 TP wird in Schwarz und Silber angeboten inkl. passender Design-Putterhaube aus feinstem Nappaleder.
ab € 698,00
Erhältlich in RH & LH
Schaftlänge 30 bis 37 Inch


HPP 330 Limitierte Edition
Kramski HPP 330Aus Edelstahl - Streng limitiert mit Seriennummer, persönlicher Note und Zertifikat. Jeder HPP 330 aus dem Hause KRAMSKI ist ein Einzelstück. Mit viel Hingabe und Liebe zum Detail wird jeder Putter HPP 330 vom Spezialisten in über 15 Arbeits-schritten hergestellt und in Handarbeit veredelt. Individuell angefertigt und mit persönlicher Note ausgestattet ist der HPP 330 eine richtungs-weisende Verbindung von Funktionalität, Präzision und Harmonie. Das Basismaterial ist Edelstahl, der Putter wird mehrfach beschichtet und wird final mit einer Platinschicht überzogen. Die Produktion ist streng limitiert. Es werden maximal 999 Putter HPP 330 von KRAMSKI hergestellt und weltweit verkauft.
Der nahezu blendfreie Ton-in-Ton gehaltene, lichtgraue HPP 330 Putter ist Luxusmodell und Flaggschiff zugleich. Mit den 2 individuellen Inlays (Edelstahl oder als Goldinlays) können Sie den Putter mit zum Beispiel ihrem Namen oder ihrem Geburtstag personalisieren.
ab € 1.259,00


HPP 336 Gold Limited Edition
Kramski HPP 336 Gold Limited EditionExklusivität pur: Präzisionsgefräster Bladeputter aus Edelstahl als limitierte Gold-Edition von 25 Stück pro Jahr, vierfach beschichtet, in Platin endveredelt, mit 91,5-Gramm Designgewichtseinsatz aus 18 Karat Gold sowie einem eingearbeiteten Rubin als Ansprechmarkierung. Eine weitere Veredelung des Gewichtseinsatzes mit Brillanten ist auf Kundenwunsch möglich. Der Preis ist abhängig vom aktuellen Goldpreis, liegt aber wenigstens bei ca. € 5.400,00 - um Ihnen eine ungefähre Vorstellung zu geben.
Erhältlich in RH & LH
Schaftlänge 30 bis 37 Inch


HPP 340 Blade stainless steel mit Trainingshilfe
Kramski HPP 340 BladeHigh-Speed gefräster Premium-Bladeputter aus Edelstahl in dezentem Mocca, sandgestrahlt, mehrfach beschichtet, mit einer Präzisionsschlagfläche ohne „Grooves“ sowie einer flexibel, einsetzbaren Plug & Play-Trainingshilfe. Dieses hochwertige Blademodell wurde speziell für den ambitionierten Golfer mit einem exklusiven Geschmack und gewissen Schwächen beim Ausrichten entwickelt. Erhältlich in edlem Mocca-Farbton (Ruthenium beschichtet) inklusive passender Design-Putterhaube aus feinstem Nappaleder vorraussichtlich ab Mitte 2008 erhältlich.
ab € 949,00
Erhältlich in RH & LH
Schaftlänge 30 bis 37 Inch


HPP 345 Tour Player
Kramski HPP 345 Tour PlayerDie harmonische Rundform des HPP 345 wird den Geschmack vieler Golfer treffen. Das neue Kramski Face-Balanced-Modell mit großem Sweet-Spot und charakteristischem Designgewichtseinsatz aus Silber kommt standardmäßig in den Farben Schwarz und Silber mit passender Design-Putterhaube aus feinstem Nappaleder auf den Markt.
ab € 698,00
Erhältlich in RH & LH
Schaftlänge 30 bis 37 Inch


Kramski HPP 345 Tour PlayerHPP 350 belly
Der HPP 350 belly hat die gleiche Charakteristik wie der HPP 325 in der Gewichtsverteilung und Balance. Merkmale sind: perfektes Puttfeedback, genau definierten Schwerpunkt und perfekt balanciert. Der Puttkopf ist ca. 35 Gramm schwerer als die HPP 325 Serie um der Technik des 'Belly-Puttens' gerecht zu werden.

ab € 648,00
Die Standardlängen der Putter sind von 38'' bis 46'' bestellbar, andere Längen sind als Sonderausführung in Abstufungen von 1/8'' bestellbar.


Kramski HPP 345 Tour PlayerHPP 400 broomstick
Entwickelt für professionelle Spieler mit seinem extrem großen Sweetspot, hat sich der HPP 400 auch bei Amateuren durchgesetzt. Absolut ausbalanciert, durch die ausgeklügelte Gewichtsverteilung und dem genau definiertem Schwerpunkt im Schlägerkopf, bekommen Sie ein perfektes Feedback während des Putts.

Dieses Model wird nur auf Bestellungen ausgeführt.
Lieferzeit zw. 4 bis 6 Wochen.


ab € 1450,00
Die Standardlängen der Putter sind von 46'' bis 52'' bestellbar, andere Längen sind als Sonderausführung in Abstufungen von 1/8'' bestellbar.



Nähere Informationen direkt auf der Website des Herstellers
http://www.kramski-putter.de




Putter Übersicht   -   Yes Putter   -   Elmer Putter




Anzeige
Krank Fairwayholz


© 2016 golf for business - Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Entsprechende Anfragen senden Sie bitte an info@golf-for-business.de
    © 2016 golf for business           Home      Seite druckennach oben


Verwandte Seiten:

Golfschlägerangebot
Golfbag Angebote
Golfbälle
Golfbekleidung

Mister Wong del.icio.us Google alltagz YiGG Webnews BlinkList Folkd Linkarena icio
Bookmarken bei
...

Golfausrüstung

 


Nachgehakt

Aktuelle Umfrage Putter

Wieviele Putter haben Sie?
Nur einen
Zwei
Drei
Vier
Fünf
Sechs
Mehr als Sechs


Nur einen
256
 Stimmen256
 Stimmen33.51%
Zwei
207
 Stimmen207
 Stimmen27.09%
Drei
101
 Stimmen101
 Stimmen13.22%
Vier
69
 Stimmen69
 Stimmen9.03%
Fünf
32
 Stimmen32
 Stimmen4.19%
Sechs
63
 Stimmen63
 Stimmen8.25%
Mehr als Sechs
34
 Stimmen34
 Stimmen4.45%

1
 Stimmen1
 Stimmen0.13%

1
 Stimmen1
 Stimmen0.13%

Stimmen: 764 (100%)


Erfolgsgarant

Die Kramski Putt-Philosophie.

Seit Oktober 2008 erhältlich kommt in Kürze das Buch zum Putter in einer überarbeiteten Neuauflage auf den Markt. Dieses Buch lüftet die Geheimnisse des Puttens und lehrt das erfolgreiche Zielen, Kontrollieren und Korrigieren nach der Kramski-Methode. "Mit dem Putten nach der Kramski-Methode wird es einfach sein, das wahre Break zu erkennen und zu spielen", so das Buchversprechen. Der Autor Wiestaw Kramski reflektiert prägnant und anschaulich seine Fittingerfahrung mit nationalen wie internationalen Spitzenspielern und bringt die Defizite dabei nüchtern und ungeschönt auf den Punkt. Manche festgefahrenen Behauptungen, die Jahrzehnte lang verbreitet wurden, werden dabei in ihren Grundfesten erschüttert. Eine anregende und gut strukturierte Lektüre mit Zündstoffpotential. Ein Muss für jeden Golfer. Egal ob Profi, Amateur, Trainer oder Hobbyspieler.

Die 46 Seiten umfassende Druckversion ist gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro in ProShops oder bei Kramski direkt bestellbar (ISBN-Nr. 978-3-00-026813-7). Wem es zu mühsam ist, das übersichtliche Büchlein zu studieren, der sollte sich die Angebote der Kramski Putting Academy für 2010 genauer anschauen, so die Empfehlung von Kramski.

Die Kramski Putting Academy bietet 2010 folgende Bausteine an:
Masterfitting - 2 Tage mit Wiestaw Kramski
Gruppenfitting - Analyse, Theorie, Praxis
Lehrgänge für Teaching-Pros und Clubfitter




Adressen

Offizielle Fitting Partner in Deutschland

Die KRAMSKI Putter Serie ist in über 100 Pro-Shops in Deutschland erhältlich, bitte fragen Sie in Ihrem Pro-Shop nach dem jeweiligem Modell.

Folgende Fittingpartner haben aktuell ein KRAMSKI Fitting System im Haus und haben einen Fittinglehrgang von Kramski erfolgreich abgeschlossen: Liste der Fittingpartner




Auswahl

Kramskis Neuheiten 2010

Neue Schläger sind die Kramski Putter HPP 200 Blade und HPP 250 Halfmallet für Rechts- und Linkshänder aus Edelstahl mit Spezialbeschichtung für maximalen Korrosionsschutz auf dem Grün - in Handarbeit endveredelt mit ausgewogenem Kopfgewicht und optimalen Schwerpunkt in Matt-Silber ab März 2010 im Handel für 449,- Euro. Weitere Details, Bestellinformationen und technische Angaben finden Sie im Internet unter www.kramski-putter.com.

Zu Kramskis Modellen und Serviceleistungen: Aktuell ist Kramski mit drei Baureihen (Mallet, Blade, Halbmallet) und insgesamt 11 Puttermodellen auf dem Markt. Die Materialität, das Farb- und Oberflächenangebot sowie die Ausstattungsmöglichkeiten stellen einen hohen Komfort und eine Fülle an Individualisierungsmöglichkeiten sicher. Bei der Herstellung der Kramski Putter stehen Präzisionsfräsen und aufwändige Handarbeit in perfektem Einklang zueinander. Ein mobiles Fittingstudio, ein großzügiges und modern eingerichtetes Test- und Fittingzentrum sowie geschulte Händler und Fittingpartner stehen weltweit zur Putter-Feinjustierung zur Verfügung. Speziell entwickelte Trainingshilfen runden zudem das hochwertige Kramski-Produktportfolio markenadäquat ab.




 Wichtige Links


 Schlägerhersteller
 Callaway
 ClevelandGolf
 CobraGolf
 MacGregor
 Mizuno
 Nike
 PingGolf
 Precept
 S4
 TaylorMade
 Titleist
 Wilson

 IZZO
 MaxX
 WalkGolf
 Yamato




GolfportalGolfmagazin


Golf Bootcamp 2016





Golfschwung

Golftipp: Golfschwung (2)

Beim Golfschwung entsteht mit dem richtigem Timing in der Abwärtsbewegung ein Peitschen-Effekt. Dieser entsteht durch eine mit dem Rückschwung aufgebauten Spannung. Dazu sollte das hintere Bein möglichst nur wenig bewegt werden. Der Schläger wird allein durch das Aufdrehen der Schulterlinie über den Kopf geführt. Dies geht mit einer Gewichtsverlagerung nach hinten einher. Der Durchschwung wird dann mit einer Gewichtsverlagerung nach vorne mit gleichzeitiger Hüftdrehung eingeleitet. Die Arme folgen diesem abrupten Impuls automatisch und bauen dabei immer mehr Geschwindigkeit auf.

 

  Impressum      Kontakt      Mediadaten      Website weiterempfehlen

Surftipps:   MyGolf  -  Golfbekleidung  -  Deutschland spielt Golf  -  Golfshop  -  Golf App     7 User online

home
Sitemap

Lexikon
golf for business
golf for business
Golfschläger Putter


     Werbebanner durch
     

Putter
Golf bei Facebook
Golf bei Twitter